Hier finden Sie unsere Dozent:innen in alphabetischer Reihenfolge:

A

B

C

D

E

F

G

H

I

J

K

L

M

N

O

P

Q

R

S

T

U

V

W

X

Y

Z

Dr. Dr. Niels H.M. Albrecht

Dr. jur. Dr. phil. Niels H. M. Albrecht ist Experte der Aufmerksamkeitsökonomie. Er berät Mandant:innen aus Regierung, Unternehmen, Stiftungen, Vereinen und Kirche. Nach dem Studium der Rechts- und Kommunikationswissenschaften war er als Journalist, Medienmanager und Unternehmensberater tätig, unter anderem als Politik- und PR-Berater der Bundesregierung sowie für die Katholische Kirche. Seit 2011 ist er Leiter der DEACK − Deutsche Akademie für Change & Kommunikation. Als Speaker und Buchautor beschäftigt er sich mit dem Management von Kommunikations-, Change- und Krisenprozessen und gibt sein Wissen im Rahmen von Tagungen, Seminaren und Workshops weiter.

Prof. Dr. Jürgen Althans

Der Betriebswirtschaftler ist Unternehmensberater in den Bereichen Führung, Organisation und Kommunikation sowie zertifizierter Business Coach (DVCT). Seine Branchenerfahrungen liegen im Mittelstand, der Medienindustrie, der Kreativwirtschaft und beim Militär. Nach 25 Jahren bei Gruner+Jahr als Verlagsleiter und Verlagsgeschäftsführer von Stern, stern tv, Geo, art, Capital, Impulse und Leiter der Personalentwicklung ist er seit 2008 freiberuflich tätig. Seit 1992 ist er Lehrbeauftragter für (Internationales) Marketing und Unternehmensführung an der Universität Rostock und seit 1998 Honorarprofessor.

bdozenten

Bernd Bauer

Bernd Bauer ist Senior Partner der Agentur Blumberry, einer Tochtergesellschaft der Commarco Gruppe/WPP.

Nach seinem Jurastudium (2. Staatsexamen) war er bei der Bertelsmann AG, u. a. Assistent des Vorstandsvorsitzenden, er leitete die Hörfunk Ufa Film- und Fernseh- GmbH, baute den Sportrechtebereich von UFA Sports auf und fungierte als Vorsitzender der Geschäftsführung. Er war EXPO-Beauftragter des Vorstands, Leiter Unternehmenskommunikation / Unternehmenssprecher sowie Leiter Unternehmenskommunikation & PR bei der Sal. Oppenheim KGaA

Peter Berger

Peter Berger ist Journalist, Medienberater und Trainer. Als Chefredakteur »Electronic Media« baute er die Website und die mobilen Dienste der Financial Times Deutschland (FTD) auf. Seitdem entwirft Berger Internet-Strategien für Redaktionen und PR-Abteilungen. Ein Schwerpunkt: Chancen und Risiken der sozialen Netzwerke. Er berät, wie Facebook, Twitter & Co. effektiv eingesetzt werden können und welche Fallen vermieden werden müssen. Bergers Leidenschaft gilt der Internetsicherheit. Sein Buch »Unerkannt im Netz« gilt als Klassiker für Medienleute, die ihre Daten und Identität schützen wollen.

Sabine Birven

Sabine Birven ist Diplom-Betriebswirtin. Nach ihrem Marketingstudium erwarb sie Berufs- und Praxiserfahrung sowohl auf der Agenturseite als auch in gehobenen Marketingpositionen. Seit über 15 Jahren leitet sie praxisorientierte Workshops, Trainings und Seminare im Managementbereich. Sie coacht, berät und trainiert Führungskräfte, Projektleitungen ebenso wie Mitarbeitende aus dem Marketing-, Veranstaltungs- sowie aus dem Assistenzbereich. Sie verfügt über eine mehrjährige fundierte psychologisch orientierte Ausbildung zur Business-Trainerin und Coach.

Ina Böttcher

Ina Böttcher stand rund 20 Jahre fast täglich vor der Kamera, präsentierte Nachrichten und Magazin-Formate. Unter anderem für Spiegel TV, Deutsche Welle und zuletzt 12 Jahre für die ARD. Hier moderierte sie auch die Tagesschau. Ina Böttcher hat Politikwissenschaft, Geschichte und Psychologie studiert. Sie ist gefragte Moderatorin bei Live-Events, Podiumsdiskussionen, Pressekonferenzen, Symposien und Kongressen. Seit mehreren Jahren ist sie als Kommunikationstrainerin tätig und macht in Medien- und Präsentationstrainings Führungskräfte fit für den Auftritt vor der Kamera oder Publikum.

Alexandra Bufe

Alexandra Bufe hat sehr erfolgreich Reputationsmanagement und Krisenkommunikation für Konzerne in Deutschland gesteuert. Sie leitete als Head of Media Relations die Presseaktivitäten der ERGO Versicherungsgruppe AG. Bevor Alexandra Bufe als Konzern-Pressesprecherin zur ThyssenKrupp AG ging, verantwortete sie bei der Pfleiderer AG die Kommunikations- und Investor Relations-Aktivitäten. Die Kommunikationswissenschaftlerin unterstützt Unternehmen bei der Kommunikation in Veränderungssituationen, der Vernetzung von Kommunikationsdisziplinen und dem Schutz ihrer Reputation.

Tom Buschardt

Tom Buschardt ist seit über 20 Jahren Medien- und Kommunikationstrainer. Er coacht Politiker:innen und Vorstände vor wichtigen Interviews und der Jahreshauptversammlung. Er arbeitete sowohl für die Nachrichtenredaktion von RTL Aktuell als auch für ARD-Sender im Bereich Politik, Wirtschaft und Nachrichten. An der Diplomatenschule des Auswärtigen Amtes ist er seit 15 Jahren als Dozent tätig. Das Management von Krisenkommunikation ist sein Spezialgebiet, so beriet er unter anderem einen Formel 1-Rennstall in Krisenzeiten. Buschardt schreibt für das Manager Magazin und publiziert Fachbücher im Bereich Kommunikation.

Michael Carpi

Michael Carpi ist IT-Experte. Er beschäftigt sich seit mehr als 20 Jahren mit der Frage: »Wie lässt sich der technische Fortschritt in einem Unternehmen sinnvoll nutzen?«

Nach Ausbildung und Studium im Fachbereich Luft- und Raumfahrttechnik arbeitete er unter anderem für den internationalen Hard- und Software-Hersteller Microsoft. Aus langjähriger Erfahrung kennt Michael Carpi die Anforderungen auf beiden Seiten – IT-Abteilung und Geschäftsführung. Dies macht ihn zu einem exzellenten Vermittler und Übersetzer. Michael Carpi schafft die Verbindung aus IT, Management und Kommunikation.

Daniela Geraets

Daniela Geraets ist Vertriebstrainerin und Coach mit Herz, Verstand und mit einer besonderen Leidenschaft für Führung, Kommunikation und Verkauf. Sie reflektiert mit Ihnen, gibt ehrliches Feedback und ist Ihre Sparringspartnerin auf Augenhöhe. Neue Lösungen denken, neue Wege probieren, neue Fragen stellen und Sie für neue Erfolgsstrategien im Alltag als Unternehmer:in, Manager:in, Fach- und Führungskraft zu gewinnen.

Claudia Gips

Claudia Gips berät und betreut Mandant:innen in Krisensituation, die in den Medien aufgegriffen werden oder bei denen die Gefahr einer medialen Verbreitung und Auseinandersetzung droht.

Zum Schutz der Reputation ihrer Mandant:innen ergreift Claudia Gips die notwendigen rechtlichen Maßnahmen, einschließlich Abmahnungen, Gegendarstellungen und einstweiliger Verfügungen. Sie hat sich als Fachanwältin auf Urheber-, Presse- und Medienrecht spezialisiert. In dieser Funktion berät und betreut sie Mandant:innen von namenhaften Werbe- und PR-Agenturen sowie Verlags- und Medienhäuser.

Arlette Gruoner

Die studierte Journalistin und Filmemacherin für ZDF, VOX und Focus TV bietet Medien- und Storytelling-Trainings für TV-, Radio- und Online-Formate an. Nach ihrem Studium der Journalistik und Amerikanistik begann sie ihre journalistische Tätigkeit beim Bayerischen Rundfunk und arbeitet danach für die dpa in Washington DC, bevor sie sich 2008 als Filmemacherin selbständig machte. Seit 2012 leitet sie als Executive oder Creative Producerin größere TV-Produktionen. Sie ist außerdem Formatentwicklerin, berät TV- Sender und Produktionsfirmen bei Texten, beim Storytelling und der Entwicklung neuer Formate. Zudem arbeitet Arlette Gruoner als Moderatorin.

Stefanie Hecker

Stefanie Hecker ist nach langjähriger Tätigkeit als Senior Consultant in einer Unternehmensberatung mit dem Schwerpunkt Psychologie nun als Trainerin für Teamentwicklungen mittels BELBIN Teamrollen und Moderatorin für Strategieworkshops in mittelständischen Unternehmen, Institutionen und Konzernen sehr gefragt. Nach ihrem Studium der Wirtschaftsgeografie mit den Nebenfächern Jura und Soziologie hat sie eine akademische Weiterbildung zur Personalentwicklerin in den Fachbereichen Wirtschafts- und Arbeitspsychologie absolviert. Unsere Kund:innen schätzen ihre tiefe und breite Expertise in ihren Zeit-, Selbst- und Konfliktmanagement-Seminaren.

Matthias Hill

Der Medienexperte Matthias Hill weiß aus Theorie und Praxis, wie sich Auftritte in den Medien erfolgreich vorbereiten und gestalten lassen.

Der studierte Politikwissenschaftler arbeitete über 10 Jahre als Redaktionsleiter für SAT 1 und RTL. Danach war er als Kommunikator für Airbus tätig. Heute berät er namhafte Unternehmen in den Bereichen PR und Audiovisuelle Kommunikation, darunter sind Topmanager und Fußballprofis. Sein Wissen vermittelt Matthias Hill in Vorträgen, Seminaren und Medientrainings.

André Hilliger

André Hilliger hat seine Leidenschaft nach seinem Musikstudium als Dirigent und dem Studium der Mathematik im Projektmanagement gefunden. Hier kann er seine Künste der Orchestrierung, einem flexiblen Kombinieren mehrerer Gewerke und seine rational nüchternen mathematischen Analysen zu einem optimalen Geschäftsprozess zusammenführen. In den Workshops, Seminaren und Strategie-Werkstätten der DEACK erläutert André Hilliger das optimale Zusammenspiel der verschiedenen Elemente für ein erfolgreiches Projektmanagement.

Beate Hoffmann

Als Autorin des Fachbuchs »Public Relations kompakt« kennt sich Beate Hoffmann mit allen Herausforderungen der Unternehmenskommunikation und deren Umsetzungsmaßnahmen aus. Die Journalistin, Kommunikationstrainerin und Moderatorin lehrt an der DEACK. Zudem begleitet Beate Hoffmann als systemische Organisationsberaterin und Coach Führungsverantwortliche unserer Mandant:innen aus Wirtschaft, Kultur und Verwaltung.

Dajana Hoffmann

Dajana Hoffmann betreut als Diplom-Kauffrau und Social-Media-Managerin Unternehmen in allen Belangen rund um digitale Web-Kommunikation. Als erfahrene Dozentin erarbeitet sie mit den Teilnehmenden individuelle Strategien und Kampagnen und schult bei der Ausrichtung und Betreuung der verschiedenen Social Media-Kanäle. Hierbei gibt Dajana Hoffmann ihr Wissen sowie Tipps und Tricks über die neuesten Strategien für die sozialen Netzwerke weiter.

Gabriele Horcher

Gabriele Horcher ist Bestseller-Autorin und gefragte Expertin zur Zukunft der Kommunikation und hält Vorlesungen an Universitäten und Hochschulen. Als Keynote-Speakerin zur Künstlichen Intelligenz hat sie sich einen Namen gemacht, denn durch den Einsatz von Künstlicher Intelligenz in der Kommunikation stehen die Unternehmen vor einem dramatischen Paradigmenwechsel. Die Veränderungen durch Voice-Commerce, Text-Mining und den Einsatz digitaler Assistenten sind bereits sichtbar. Horcher empfiehlt Führungskräften schnell zu agieren, damit sie erfolgreich die Kommunikation der Zukunft mitgestalten können.

Larissa Hummel

Nach elf Jahren Tätigkeit in der Unternehmenskommunikation und sechs Jahren Leitung im Marketingmanagement startet Larissa Hummel 2005 als Dozentin, Trainerin und Moderatorin durch. Ihre Themenschwerpunkte sind die strategische Kommunikation sowie das Change- und Konfliktmanagement. Als systemischer Coach kümmert sie sich auch um die Teamentwicklung in Organisationen und bietet Train-the-Trainer-Seminare an.

Thorsten Ising

Thorsten Ising ist ein gefragter Online Marketing- und Social Media-Manager sowie ein erfahrener Unternehmensberater für digitale Kommunikation. Als Dozent gibt er sein geballtes Wissen aus den Bereichen Online- und Social-Media-Marketing sowie Blog-, Reichweiten- und Community-Management weiter. In Inhouse-Schulungen und Vorträgen schafft es Thorsten Ising, einen interessanten und unterhaltsamen Erfahrungsbogen über das strategische Marketing- und Reputationsmanagement auf Facebook, Twitter & Co. sowie das effiziente und kollaborative Arbeiten 4.0 in Organisationen im 21. Jahrhundert für seine Zuhörerschaft zu spannen.

Patricia Korella

Patricia Korella hat sich nach ihrem Studium der Arbeitswissenschaft und anschließender zehnjähriger Berufserfahrung in den Bereichen Marketing, Public Relations und Eventmanagement im Finanzdienstleistungssektor sowie der vierzehnjährigen Führungserfahrung in der Lebensmittelindustrie 2003 als Trainerin und Coach selbständig gemacht. Als Kommunikationsberaterin nach Prof. Dr. Schulz von Thun begleitet sie Seminarteilnehmende in Kommunikations- und Führungsfragen.

Dr. Peter Korff

Peter Korff ist promovierter Betriebswirt und war viele Jahre kaufmännischer Leiter eines mittelständischen Unternehmens. Dadurch kennt er die vielfältigen betriebswirtschaftlichen und persönlichen Herausforderungen, die Unternehmer:innen und Manager:innen täglich annehmen müssen. Diese erworbenen Fähigkeiten und Kenntnisse gibt Peter Korff in seinen Seminaren mit Leidenschaft an die Teilnehmenden weiter. Seine Schwerpunktthemen sind: Leadership und Managementkompetenz, Erfolgreich delegieren und Konflikte bewältigen und Führungskräfteentwicklung.

Sabine Krüger

Sabine Krüger war Public Relations Director bei Brunswick in Frankfurt und verantwortete den Finanzdienstleistungssektor. Sie weiß, wie man aus Zahlen, Fakten und Daten interessante Geschichten für die Medien entwickelt. Bei Brunswick betreute sie ihre Kunden bei Positionierungs-, M&A- und Krisenkommunikationsstrategien. Die gelernte Journalistin war als Korrespondentin für Business Week in Frankfurt und als Redakteurin im Ressort Politik bei der Nachrichtenagentur Reuters in der damaligen Hauptstadt Bonn tätig. Ihr Studium der Politik- und Wirtschaftswissenschaft absolvierte sie in Washington D.C.

Hannes Külz

Hannes Külz ist ein gefragter Schreib-Coach für Fach- und Führungskräfte aus Unternehmen, Verbänden, Politik und Organisationen.

Der Diplom-Verwaltungswissenschaftler hat die Henri-Nannen-Schule besucht, war Redakteur bei der Financial Times Deutschland für die Ressorts Außenpolitik und Magazin und arbeitet heute als Journalist für die Welt am Sonntag, den Focus und Spiegel-Online.

Hannes Külz ist Leiter der Abteilung Print & Online des Medientrainings-Instituts Intomedia in Wien und lehrt an der Handelshochschule Leipzig.

Cornelia Letsche

Cornelia Letsche hat im Rahmen ihrer Tätigkeit als Rechtsanwältin erkannt, dass vor Gericht überwiegend vergangenheitsorientierte Streitfälle behandelt werden, die meistens zu keiner Befriedung führen. Vergangenheitsorientierte Streitigkeiten sind meist destruktiv und dies führt häufig zu weiteren Problemen. Daher kümmert sich die Juristin, die ebenfalls als Mediatorin und CP-Anwältin tätig ist, um eine frühzeitige Konfliktbewältigung sowie um eine Neuausrichtung der Konfliktpartner. In ihren Konflikt- und Krisenseminare gelingt es Cornelia Letsche, die inneren Blockarden der Teilnehmenden aufzubrechen und neue Perspektiven zu eröffnen.

Holger Lietz

Holger Lietz ist ein internationaler Top-Redner. Er steht für »Cockpit & Chefetage«: Ausbildung zum Kampfpiloten, 20 Jahre im Top-Management internationaler Bluechips wie Procter & Gamble und American Express, Mittelstands- (Ravensburger) und Startup-Manager (jobpilot/heute Monster). Heute gefragter Keynote Speaker, der Mindset, Erfahrungen und Methoden der Überschall-Piloten auf Erfolgsfaktoren für das Business überträgt.

Martina Lüneburg

In stetig wachsenden An- und Herausforderungen Chancen und neue Perspektiven für den eigenen Handlungsspielraum erkennen – mit diesen Impulsen gestaltet Martina Lüneburg ihre Seminare lebendig und interaktiv. Die Industriekauffrau hat langjährige Berufserfahrung als Management-Assistentin und Personalbetreuerin in Unternehmen der Industrie sowie in der Finanzdienstleistungsbranche gesammelt. Weiterbildungen zur Personalentwicklerin sowie Trainerin runden ihre Kompetenz ab. Ihre Spezialgebiete sind Kommunikation, Konfliktmanagement und Organisation.

Birgit Macele

Als Diplom-Soziologin, Kommunikationspsychologin und langjährige Projektmanagerin im internationalen Event-Marketing bringt Birgit Macele verschiedene Disziplinen unter einen Hut. Als erfahrene Lehrbeauftragte an mehreren Hochschulen und Wirtschaftsakademien sowie als Dozentin steht sie für Kompetenz in Didaktik und Lehre.

Ihre Seminare in den Bereichen Unternehmensführung, Kommunikationsmanagement, Interkulturelle Kommunikation, Eventmanagement sowie Präsentations-, Moderations- und Verhandlungstechnik sind bei unseren Mandant:innen sehr gefragt.

Dr. Hendrik Markgraf

Dr. Hendrik Markgraf ist Kommunikations- und Schreibtrainer für Redaktionen und Unternehmen. Der Autor zahlreicher Fachartikel und Buchbeiträge ist als Dozent in der Aus- und Weiterbildung von Journalist:innen tätig. Er gibt Schreib- und Führungsseminare an der Deutschen Akademie der Medien sowie Gastvorlesungen an der Hochschule Heilbronn. Der gelernte Journalist war Redakteur der Frankfurter Allgemeinen Zeitung, Chefredakteur des Börsenblatts für den Deutschen Buchhandel und der Allgemeinen Hotel- und Gastronomie-Zeitung sowie redaktioneller Berater für die dfv Mediengruppe.

Daniel Mayorov

Daniel Mayorov ist Experte für Bewegtbild und als Kameramann für Film und Fernsehen unterwegs. Zusätzlich arbeitet als Producer für internationale Filmteams. Sein Schwerpunkt ist die journalistische Berichterstattung zu tagesaktuellen Themen. Hierbei schafft er es, unsere Entscheider aus Politik, Wirtschaft und Gesellschaft ins rechte Licht zu rücken. Ein Bild sagt mehr als 1000 Worte und ein Film hat mehr als 1000 Bilder – Bilder, die ihre Wirkung nicht verfehlen.

Angela Michael

Angela Michael war 12 Jahre als TV-Journalistin bei öffentlich-rechtlichen und privaten Fernsehsendern. Heute arbeitet sie als Medien- und Moderationstrainerin, systemische Beraterin und Coach für öffentliche Auftritte. Botschaften lebendig und überzeugend auf den Punkt bringen ist ihre Mission. Sie trainiert Führungskräfte, Wissenschaftler:innen und Politiker:innen für einen erfolgreichen Auftritt in den elektronischen Medien. Für die ARD-ZDF-Medienakademie ist sie als Moderationstrainerin tätig. Sie coacht sie Mandant:innen für eine wirkungsvolle, lebendige und begeisternde Rede und Präsentation, u. a. mit Techniken aus dem Schauspieltraining.

Johannes Mirus

Johannes Mirus hält Seminare und Vorträge zu den Themenkomplexen Social Media und Digitalisierung mit allen Facetten, von einzelnen Kanälen über das große Ganze bis hin zu gesellschaftlichen Implikationen. Er war einer der ersten Blogger in Deutschland und vermittelt dieses Wissen auch an deutschen Hochschulen. Mit Begeisterung berät er Unternehmen und organisiert Barcamps und Workshops zu den wichtigsten Social Media-Tools.

Gabriele Mühlbauer

Gabriele Mühlbauer ist Expertin für Kommunikation und Konfliktmanagement und unterstützt in Veränderungsprozessen sowie bei der persönlichen Weiterentwicklung.

Als Dozentin arbeitet sie für das Zentrum für Weiterbildung und Wissenstransfer der Universität Augsburg. Gabriele Mühlbauer begleitet seit 27 Jahren als Trainerin, Coach und Mediatorin Fach- und Führungskräfte sowie Manager aus Industrie, Dienstleistung, Handel, Handwerk, Telekommunikation und öffentlichem Dienst.

Marcus Nilgus

Marcus Nilgus hat mit seiner Begeisterung für Schauspiel und Regie sowie seiner Leidenschaft für das Coaching eine einzigartige Methode erschaffen, diese beiden Bereiche miteinander zu verbinden. Er ist als »Der Coach für die Bühne des Lebens« der perfekte Begleiter, wenn kreative Menschen zu ihrem persönlichen Ziel auf der Basis der vollen Strahlkraft ihrer Persönlichkeit und frei von blockierenden Zweifeln gehen wollen. Unter dem Motto, »Auch dein Leben ist improvisierbar, wenn du einen Plan hast« bietet er Lösungen, wenn es darum geht Lampenfieber in Strahlkraft zu verwandeln, die eigenen Antworten auf die W-Fragen im Leben zu finden oder den persönlichen Zielerreichungsplan für die eigenen kreativen Ziele festzulegen.

Martin Ott

Der studierte Betriebswirt arbeitet nach seiner erfolgreichen Tätigkeit als Unternehmer seit 2012 als Coach. Hierzu absolvierte er zertifizierte Ausbildungen zum Systemischen Business Coach, Teamcoach und Unternehmercoach. Ein wesentlicher Schwerpunkt ist die Begleitung und Moderation von Veränderungsprozessen, insbesondere bei Firmenübergaben oder Unternehmensnachfolgen. Seine besondere Stärke ist die Reflexion der Rolle von Unternehmer:innen sowie von Fach- und Führungskräften in der täglichen Arbeit und das Zusammenspiel zwischen Berufs- und Privatleben. Entscheider:innen erhalten von ihm eine neutrale und vertrauliche Rückmeldung, die ihnen innerhalb ihres Unternehmens meistens verwehrt bleibt.

Ellen Pachabeyan

Die Seminarangebote von Ellen Pachabeyan beinhalten ein breites Spektrum lösungsorientierter und handlungsinitiierender Methoden und fußen auf ihrer langjährigen Erfahrung als Diplom-Psychologin im klinischen Gesundheitsbereich. Ihre wichtigen Themenschwerpunkte für ein erfolgreiches Berufsleben sind Stressmanagement, Entwicklung von Resilienz sowie Selbstmanagement für Führungskräfte.

Torsten Panzer

Als Dozent hat Torsten Panzer stets den Dialog zwischen Marken und Menschen im Blick. Der erfahrene Pressesprecher und Marketingexperte kümmert sich um die neuesten Entwicklungen und Strategien im Social Media Marketing und bringt die Teilnehmenden mit Tipps, Tricks und Tools auf den neuesten Stand. Seine Herzensangelegenheit sind hierbei Content Marketing und B2C- sowie B2B-Kommunikation.

Wolfgang Prinzenberg

Wolfgang Prinzenberg ist einer der wenigen Wirtschafts- und Gesellschaftsrechtler, der zugleich auch als Strafverteidiger in Wirtschaftssachen tätig ist. Erfahrungen sammelte er durch seine anwaltliche Tätigkeit bei mehrjährigen Bankprozessen sowie bei der Vertretung von Manager:innen in (inter)nationalen Strafverfahren. Prinzenberg vertritt Geschäftsführer:innen, Vorständ:innen und leitende Mitarbeitende bei »Internal Investigation« und vor verschiedenen europäischen Anklagebehörden. Als Wirtschaftsmediator sowie jahrelange Beratung internationaler Unternehmen in allen Compliancefragen bündelt er anwaltliche Beratung mit konsensualer Streitlösungskompetenz.

Petra Pusch

Petra Pusch ist Marketingwirtin und Fachkauffrau für Marketing. Als Dozentin, Trainerin und Coach arbeitet sie seit 1997 parallel für Unternehmen, Bildungsträger und die IHK im Bereich Aus- und Weiterbildung. Sie ist Mitglied im Prüfungsausschuss der IHK Köln für Veranstaltungskaufleute und geprüfte Veranstaltungsfachwirte IHK. Durch ihre Tätigkeit in Unternehmen und Non-Profit-Organisationen kennt sie die Anforderungen an Inhouse-Seminare im Bereich Eventmanagement.

Anja Reichert

Anja Reichert ist Expertin für Kommunikation, Projektmanagement und Moderation. Sie steuerte interne Kommunikationsprozesse bei Preussag Noell und leitete bei MAN Roland strategische Geschäfts- und Changeprojekte. Die Wirtschaftsingenieurin hat ihr Studium in Karlsruhe und Großbritannien absolviert und ist eine gefragte Dozentin und Vortragsrednerin für Kommunikations- und Changefragen an Hochschulen, unternehmenseigenen Akademien und öffentlichen Einrichtungen.

Michael Reichert

Michael Reichert ist seit über 17 Jahren als freier Kameramann für alle deutschen öffentlich-rechtlichen und privaten Fernsehsender tätig.

Hierbei bedient er sämtliche Formate von der aktuellen Berichterstattung bis hin zu Magazinbeiträgen und langen Reportagen sowie Kunst- und Kulturfilmen. Regelmäßig übernimmt er Aufträge für Imagefilme der Unternehmenskommunikation. Zu seinen Kunden zählen zum Beispiel Porsche, Jaguar, Opel oder Nestlé. Zudem gibt Michael Reichert regelmäßig Medientrainings und Schulungen für Bewegtbildkommunikation.

Markus Reiter

Markus Reiter ist Schreibtrainer für Redaktionen, Unternehmen und Behörden. Zudem berät er Verlage und Redaktionen beim Launch und Relaunch von Zeitschriften, Online-Auftritten und Zeitungen. Er war unter anderem stellvertretender Chefredakteur von Reader’s Digest Deutschland und Feuilletonredakteur der Frankfurter Allgemeinen Zeitung.

Reiter hat Politikwissenschaft, Volkswirtschaftslehre und Geschichte mit Abschluss Diplom-Politologe studiert. Er hat mehr als ein Dutzend Bücher über Sprache, Gehirn und Kultur geschrieben. 2017 hat er einen Master of Cognitive Neuroscience (AON) abgeschlossen.

Ondrej Ritter

Er ist der Mann mit dem Blick für das richtige Bild im deutschen Fernsehen. Ritter hat Spiegel TV Berlin und den Sender XXP mit aufgebaut und wurde von der Deutschen Akademie für Fernsehen für seine Leistungen hinter der Kamera ausgezeichnet. Der Sat.1-Journalist Ulrich Meyer sagte über ihn: »Wenn man sich Kameraleute und Produzenten schnitzen könnte – dann käme wahrscheinlich einer raus, der aussieht, denkt und arbeitet wie Ondrej Ritter.« Hier gibt er sein Wissen zur Entwicklung von der passenden Brandstory, Storyboards und Videocontent weiter. Wer eine Bewegtbild-Strategie entwickeln und Filme mit Relevanz produzieren will, ist bei ihm in besten Händen.

Laurin Schmid

Laurin Schmid ist gelernter Fotograf und Fotoredakteur mit Schwerpunkt im Bereich der Dokumentations- und Eventfotografie. Von seinen Reisen bringt er neue Eindrücke mit und stößt mit seiner Fotografie immer wieder neue Diskussionen an. Auch in der Eventfotografie hat er sich einen Namen gemacht, da er immer auf der Suche nach der anderen Perspektive ist. Ein Schwerpunkt ist die politische Fotografie. Er kommt den Mächtigen ganz nah und hält fest, was unserem Auge oft verborgen bleibt. Zu seinen Kund:innen zählen Hilfsorganisationen, Verlage, Unternehmen, Parteien und Verbände. Seine Bilder sind in journalistischen Print- und Onlinemedien, PR-Materialien und Ausstellungen zu sehen.

Udo Taubitz

Der erfahrene Journalist Udo Taubitz schrieb als freier Autor für die deutschen Top-Magazine wie Stern, Spiegel Online oder die Financial Times Deutschland. Auch seine Radiobeiträge wurden auf prominenten Sendeplätzen von Deutschlandfunk, ORF oder Schweizer Rundfunk gesendet. Heute berät Udo Taubitz als Schreib-Coach Unternehmen bei ihrer ganzheitlichen Content-Ausrichtung: von der strategischen Pressearbeit über die richtige Platzierung des Online-Contents bis zur wirkungsvollen Rede des Vorstands. All seine journalistischen Erfahrungen und Wissenshintergründe vermittelt er in seinen Schreibwerkstätten.

Alexander Unverzagt

Alexander Unverzagt ist ein erfahrener Medienanwalt, Fach-Referent und -Autor
u. a. im Rahmen einer seiner zentralen Themenschwerpunkte Kommunikationsrecht.  Dabei spielen Presse-, PR-, Persönlichkeits- und Prozessrecht eine wichtige Rolle. Ferner fungiert er als Berater bei investigativen Berichterstattungen, Reputationsgefährdungen oder -schäden. Alexander Unverzagt begleitet medienrechtliche Krisensituationen bis zu deren außer- und gerichtlichen Bewältigung. Als externer Berater von Medien- und Kommunikationsabteilungen diverser Firmen kennt er deren vielschichtige Strukturen und internen Zwänge.

Barbara Ward

Barbara Ward ist gelernte Werbekauffrau und studierte Medienwissenschaftlerin. Sie hat sich schon früh auf Online-Kommunikation spezialisiert und die sozialen Netzwerke als Kampagneninstrument genutzt, als Facebook noch in den Kinderschuhen steckte. Heute ist sie eine gefragte Expertin für Content Marketing-Projekte. Das geballte Wissen aus ihren Fachbüchern, wie »Fit für Content Marketing«, stellt sie als Seminarleiterin zur Verfügung und gibt wertvolle Hinweise für die tägliche Arbeit im Social Web.

Lars Wätzold

Der Diplom- und Theater-Pädagoge Lars Wätzold ist (Improvisations-)Schauspieler, Regisseur und Filmemacher. Als Mitarbeiter am Institut für Psychologie der Universität Göttingen und Trainer der DEACK bietet er Seminare zu Improvisations-, Schlagfertigkeits- und Kreativitätstechniken an.

Seine Angebote sind eine gute Ergänzung zu den klassischen Medien- und Verhandlungstrainings und eine wichtige Vorbereitungshilfe auf kontroverse Podiumsdiskussionen.

Dr. Peter Zolling

Dr. Peter Zolling kennt die Medienlandschaft wie seine Westentasche. Er war langjähriger politischer Journalist bei der ARD und beim SPIEGEL.

Heute ist Peter Zolling Repräsentant der Kommunikationsagentur MediaCompany in Hamburg. Er ist Spezialist für strategische mediale Krisenkommunikation, Medientraining und Unternehmenshistorie. Er tritt regelmäßig als Kolumnist in deutschen Leitmedien auf und publiziert politisch-historische Sachbücher. Seine Kund:innen kommen aus der Finanz- und Bankenwelt sowie der Energie-, Automobil- und Lebensmittelwirtschaft.